Was ist "Der Stöhrenfried"?

Der Stöhrenfried ist die Schülerzeitung des Günter-Stöhr-Gymnasiums in Icking. Diese Schülerzeitung erscheint allerdings nicht mehr in gedruckter Form, sondern ausschließlich als Online-Medium im Internet.  Die Schülerzeitung ist ein Wahlkursangebot im Nachmittagsprogramm der Schule.

 


Warum heißt ihr "Stöhrenfried"?

Unser Name entstand vor einigen Jahren in einem Wettbewerb für die Schülerzeitung. Er ist ein Wortspiel aus Störenfried und den Namen der Schule (Günter-Stöhr-Gymnasium).


Warum gibt es die Schülerzeitung nur noch im Web?

Die digitale Publizierung bringt für uns einige Vorteile mit sich. So ist es zum einen günstiger, eine Website zu hosten als ein Magazin zu drucken, daher können wir die Artikel ohne Kosten bzw. Werbung anbieten. Außerdem ist eine Website immer erreichbar, und alle Inhalte können immer abgerufen werden. Wir haben also die Möglichkeit, Artikel zu veröffentlichen, die sich auf ein aktuelles Thema beziehen, während dieses Thema noch bekannt und im Gespräch ist. 


Wie kann ich Mitglied in der Redaktion werden?

 - Du bist Schüler des Günter-Stöhr Gymnasiums 

 - Du bist mindestens in der 7. Klasse
 - Du bist engagiert
 - Du hast großes Interesse und Freude am Schreiben 
 - Du zeigst Interesse an politischen/gesellschaftlichen Themen

Kreuze einfach auf dem Wahlbogen für das Nachmittagsprogramm den Wahlkurs "Schülerzeitung" an. Der Wahlkurs findet immer mittwochs von 14.45 bis 16.05 Uhr in der Caféteria oder in der Medienwerkstatt des GSG statt. Der Treffpunkt für Interessierte, die neue Artikel beitragen wollen, ist die Caféteria. Für Fragen zur Anmeldung im Wahlkurs könnt ihr euch an Herrn Schauberger wenden. Wir freuen uns über neue Mitglieder in unserem Redaktionsteam!